Kultur+Soziales / VinziRast-Notschlafstelle

 

VinziRast-Notschlafstelle – notschlafstelle für menschen, die aus verschiedenen gründen obdachlos sind

a – 1120 wien, wilhelmstrasse 10

2004

 

die VinziRast-Notschlafstelle ist eine sehr niederschwellige notschlafstelle für menschen, die aus verschiedenen gründen obdachlos sind; speziell werden jene aufgenommen, die wegen ihres alkoholkonsums in anderen einrichtungen nicht unterkommen. es ist ein ort, an dem die genannten menschen bleiben dürfen, wie sie sind, mit ihrer geschichte, ohne versuch sie zu resozialisieren.

gedacht ist die notschlafstelle in der wilhelmstraße 10, 1120 wien, für obdachlose inländer. sie wird jeden abend um 18:30 Uhr aufsperren und ca. 40 personen beherbergen. außerdem bietet sie die möglichkeit sich zu waschen sowie ein einfaches abendessen in form von broten und tee an.

geleitet wird die VinziRast von der vinzenzgemeinschaft st.stephan, deren obfrau cecily corti ist. ein hauptamtlicher mitarbeiter, der sich mit diversen koordinationsaufgaben zu befassen hat, wird angestellt. der rest des teams besteht aus ehrenamtlichen, was eine prinzipielle besonderheit von vinzenzgemeinschaften generell ist.

www.vinzirast.at/629/vinzirast_notschlafstelle.html