prozesse, agenten und konstellationen: architektur und mangel

  • münster school of architecture HÖRSAAL LEO 1 5 Leonardo-Campus Münster, NRW, 48149 Germany

http://www.wn.de/Muenster/2775923-Zehn-Jahre-Vortragsreihe-Stadtansichten-Das-Wohnen-von-morgen

Die VortragsreiheStadtansichten“ der Münster School of Architecture (msa) der Fachhochschule Münster feiert Jubiläum: Zum zehnten Mal werden im bevorstehenden Sommersemester ausgewiesene Architekturexperten über neue Trends und Entwicklungen referieren. Diesmal geht es um das Thema „Wohnen als Social Design – Prozesse, Agenten und Konstellationen“.

Zum Auftakt wird am 3. Mai um 19 Uhr Alexander Hagner aus Wien im Hörsaal Leo 1 auf dem Leonardo-Campus zu Gast sein. Er hat in der österreichischen Hauptstadt ein Projekt begleitet, in dessen Verlauf ein Haus zu einem gemeinsamen Domizil für Obdachlose und Studenten umgebaut wurde. Beide Gruppen begleiteten den Entstehungsprozess mit – und bekamen nicht etwa ein fertiges Produkt serviert. „Social Design“ nennt der Organisator der Reihe, Prof. Joachim Schultz-Granberg vom Department Städtebau der msa, diese Art der Projektumsetzung.